// Bildergalerie



Bildersuche einblenden


Die Künstlerin Christine Rozina schafft aus Büchern aussdrucksstarke Skulpturen und 3D Wandobjekte.
Ein Gesicht aus einem Buch geschnitzt hängt an der Wand und kommuniziert mit dem Betrachter Auge in Auge.
Die Kunstobjekte sind dekorativ und schaffen eine persönliche, gar nachdenkliche Atmosphäre.
Aufgefächert erlauben die Sulpturen eine Blick ins Buch, der Betrachter erkennt Zeilen und Buchstaben,
Farben und Bildfragmente. Die zart wirkenden Skulpturen verführen zu Anfassen, und wenn man es denn wagt,
fühlt es sich angenehm weich an, wie Samt.